Kopfbild links grün mit Rollstuhlfahrer am Lagerfeuer
 

Stellungnahme des Bundes-Monitoringausschusses

01.12.2016

De-Institutionalisierung - was ist das?

Der Bundes-Monitoringausschuss hat eine Stellungnahme zum Thema "De-Institutionalisierung" geschrieben, die mit den Worten beginnt:

"Selbstbestimmt Leben ... das bedeutet leben und wohnen, wie und wo ich will." Obwohl dieser durchaus moderate Wunsch eine rechtliche Verankerung in der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen findet, stellt seine Realisierung für Menschen mit Behinderungen in Österreich noch keineswegs eine Selbstverständlichkeit dar. Viel selbstverständlicher erscheint hingegen die Existenz von Sondereinrichtungen für Menschen mit Behinderungen, die von Heimen über Sonderschulen bis zu segregierenden Formen der Beschäftigung reichen. Der Weg zu einem Strukturierten und flächendeckenden Abbau von Institutionen wurde in Österreich noch nicht beschritten - das Thema wird vielfach einfach ausgespart ... "

Die gesamt Stellungnahme finden Sie unten im Text.

Selbstbestimmt Leben Steiermark schließt sich dieser Sichtweise mit allem Nachdruck an!

Kontakt


Eggenberger Allee 49
8020 Graz
Telefon: +43 316 902089
Fax: +43 316 902089 19
E-Mail: office@sl-stmk.at

Bürozeiten
Di:  09.00 – 14.00 Uhr
Mi:  09.00 – 13.00 Uhr
Do: 15.00 – 18.00 Uhr
Fr:  09.00 – 13.00 Uhr

Die nächsten Termine

 
 
 

Kleinanzeiger

Nützliches, Wohnungen, Jobs, Autos & vieles mehr

Anzeigen ansehen

Logo Land Steiermark - Soziales
 


A-8020 Graz, Eggenberger Allee 49
Tel.: +43 316 902089 // E-Mail: office@sl-stmk.at
Bürozeiten: Di: 09.00–14.00 Uhr / Mi, Fr: 09.00–13.00 Uhr / Do: 15.00–18.00 Uhr

Logo, Verein Selbstbestimmt Leben Steiermark
 
Finden Sie uns auf Facebook
 
 
 
 
Steiermark, Soziales
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ok


A-8020 Graz, Eggenberger Allee 49, Tel. +43 316 902089, office@sl-stmk.at
Bürozeiten: Di: 09.00–14.00 Uhr / Mi, Fr: 09.00–13.00 Uhr / Do: 15.00–18.00 Uhr