Kopfbild links grün mit Rollstuhlfahrer am Lagerfeuer
 

Blog - Reden Sie mit!

 
Österreichischer Städtebund informiert zu Corona

Österreichischer Städtebund informiert zu Corona

Susanne Grabenhofer27.04.2020

Hier ein Link-Tipp vom Behindertenbeauftragten der Stadt Graz, Mag. Palle, zum Corona-Newsletter des Österreichischen Städtebundes.

"Der Newsletter ist für mich bisher der informativste."

https://www.staedtebund.gv.at/services/aktuelles/

ÖH - COVID UND BEHINDERUNG

ÖH - COVID UND BEHINDERUNG

Susanne Grabenhofer20.04.2020

In dieser chaotischen Zeit beschäftigen euch einige Fragen rund um das CORONAVIRUS UND BEHINDERUNGEN?!
 
Wir möchten euch die Möglichkeit geben die Experten dazu befragen:
 
Stellt EURE FRAGEN an den Leiter der Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung Mag. SIEGFRIED SUPPAN und Stadtrat KURT HOHENSINNER, MBA!
 

WIE: Schreibt die Fragen in die Kommentare auf der Facebook-Seite der ÖH-Graz Referat für Menschen mit Behinderung:
(https://www.facebook.com/721561477933863/posts/2989259961163992/?d=n)

oder schreibt eine Mail an barrierefrei@oehunigraz.at mit dem BETREFF: Covid-19 und Behinderung


WANN: 18-05-2020: 11:00-12:00
SCHICKT UNS ALSO BITTE BIS SPÄTESTENS 12.05. UM 16:00 eure Fragen

DANKE an die Experten für die Unterstützung!
GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS!

euer ÖH Graz - REFERAT FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Angebote des Steirischer Landesverbandes der Gehörlosenvereine im ÖGLB

Angebote des Steirischer Landesverbandes der Gehörlosenvereine im ÖGLB

Susanne Grabenhofer20.04.2020

Auch wir haben Angebote für die Zeit der Corona-Krise eingerichtet:

- Videodolmetschen für Steirer*innen
- Nachbarschaftshilfe beim Einkaufen und für Besorgungen
- Informationen zum SMS-Kontakt für gesundheitliche Fragen
- Informationen über das Coronavirus in Gebärdensprache.

All diese Angebote finden sich detailliert auf unserer Website wieder:

http://www.stlvgv.at/2/ 

Diese Angebote zielen auf gehörlose Personen, sind aber auch für schwerhörige Personen sinnvoll.

Steirischer Landesverband der
Gehörlosenvereine im ÖGLB

Plabutscher Straße 63, 8051 Graz
Tel.:(0316) 68 02 71, Fax:(0316) 68 02 71-1
E-Mail: office@stlvgv.at

Wenn Menschen an sich glauben

Wenn Menschen an sich glauben

Susanne Grabenhofer17.04.2020

Vielleicht habt Ihr Lust am kommenden Samstag um 16:05 Uhr ORF III einzuschalten?

Anlässlich des 30. Jubiläums des Vereins RollOn Austria, greift Marianne Hengl - Obfrau des Vereins und Initiatorin der Fernsehsendung Gipfel-Sieg - selbst zum Mikrofon und moderiert eine interessante uns spannende Gesprächsrunde unter dem Motto: "Wenn Menschen an sich glauben".


Julia Gschnitzer, Grand Dame des österreichischen Schauspiels
Felix Gottwald, erfolgreichster Sportler der österreichischen Olympia-Geschichte
Christoph Leitl, Präsident der Europäischen Wirtschaftskammern EUROCHAMBRES

Zum Aufnahmezeitpunkt am 12.12.19, war vom Corona-Virus noch keine Rede, dennoch passt das Motto „Wenn Menschen an sich glauben“ nun perfekt in die heutige herausfordernde Zeit.
Felix Gottwald beeindruckt mit seinen sehr persönlichen Erzählungen über den Umgang mit Siegen und Niederlagen. Letztere seien es aber, die einen Menschen wachsen lassen.
Julia Gschnitzer erzählt wie sie mit Dankbarkeit das Alter meistert. Christoph Leitl strich in der Diskussionsrunde hervor, dass Familie und eine Handvoll echter Freunde das Wichtigste sind, um persönliche Krisen im Leben zu meistern.

Hier der ORF III Trailer zur Fernsehsendung – bitte klick.

Die Fernsehsendung wird an diesen beiden Tagen in ORF III ausgestrahlt:

Samstag, 18.04.2020; 16:05 Uhr
Montag, 20.04.2020; 11:15 Uhr

DANKE aus ganzem Herzen für Euer Interesse!
Euer Team von RollOn Austria

Abstandspflicht bei Begleitung durch Assistenz

Abstandspflicht bei Begleitung durch Assistenz

Susanne Grabenhofer14.04.2020

Mag. Siegfried Suppan von der steirischen Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung hat zur Fragestellung in Bezug auf die Abstandspflicht von Persönlichen AssistentInnen zu ihren auftraggebenden Menschen mit Behinderung im öffentlichen Raum wie folgt mit der Landespolizeidirektion abgeklärt:

Menschen mit Behinderung und deren AssistentInnen werden bei behinderungsbedingter Nichteinhaltung des Mindestabstandes untereinander keine Probleme haben. Wichtig ist aber das Tragen des Mundschutzes!

Befristete Notbescheide beim Persönlichen Budget / Persönliche Assistenz für die Ausnahmezeit

Befristete Notbescheide beim Persönlichen Budget / Persönliche Assistenz für die Ausnahmezeit

Susanne Grabenhofer10.04.2020

Wir wurden soeben von der Verantwortlichen der Stadt Graz darüber informiert, dass befristete Notbescheide beim Persönlichen Budget und Assistenzdienstleistungen in der Corona-Ausnahmezeit bei Notwendigkeit erstellt werden.

Herzlichen Dank an Politik und Verwaltung für das rasche Handeln und das unbürokratische Entgegenkommen!

Informationen aus den Apotheken

Informationen aus den Apotheken

Susanne Grabenhofer10.04.2020

Wir haben die Informationen erhalten, dass in vielen Apotheken FFP 1 und FFP 2 Schutzmasken erworben werden können.

Wenn Ihr Bedarf habt, erkundigt Euch bitte bei den Apotheken Eures Vertrauens!

Die FFP 2 Masken kosten zwischen € 12,00 und € 15,00.

Mit lieben Grüßen,

Euer Office Team

Stärkende Worte

Stärkende Worte

Susanne Grabenhofer07.04.2020

Ein indischer Weiser wurde befragt, was für ihn denn das Wichtigste im Leben sei. Daraufhin schaute er auf die Uhr und sagte: „Ich bin immer noch am Leben, das ist das Wichtigste!“

So gesehen kann sich jede und jeder von uns freuen, wenn sie/er jede Sekunde des Lebens genießen kann. Dabei ist es vollkommen egal, ob man beeinträchtigt ist, oder nicht.

Es ist sogar so, dass die derzeitige Situation alle Menschen beeinträchtigt und andere vielleicht für uns, Menschen mit Behinderung, mehr Empathie empfinden können.

Alle sitzen wir im gleichen Boot. Jede und jeder von uns wird eines Tages geboren und stirbt an einem anderen.

In dieser Zeitspanne können wir versuchen unser Leben bestmöglich zu gestalten. Es liegt also an jeder und jedem selbst, das Leben so zu gestalten, wie man es möchte. Das bedeutet also, wir sind der/die RegisseurIn von dem Film unseres Lebens und schreiben auch das Drehbuch dazu. 

Alles Liebe und glühend für mein Leben, 
Werner David Wiechenthaler 

P.S.: Hier findet ihr noch ein kleines Zitat: „Das Leben eines Menschen ist, was seine Gedanken daraus machen“. Marc Aurel. 

Kontakt

Eggenberger Allee 49
8020 Graz
Telefon: +43 316 902089
Fax: +43 316 902089 19
E-Mail: office@sl-stmk.at

Parteienverkehr:
Di:  09:00 – 14:00 Uhr
Mi:  09:00 – 13:00 Uhr
Fr:  09:00 – 13:00 Uhr

Beratung
nach individueller Vereinbarung!

Die nächsten Termine

  • SL-Stammtisch

    Fr, 25.06.2021 SL-Office

    Am Freitag, 25. Juni 2021 um 14.00 Uhr geht es wieder los!

 
 

Kleinanzeiger

Nützliches, Wohnungen, Jobs, Autos & vieles mehr

Anzeigen ansehen

Logo Land Steiermark - Soziales
 


A-8020 Graz, Eggenberger Allee 49
Tel.: +43 316 902089 // E-Mail: office@sl-stmk.at
Parteienverkehr: Di: 09:00–14:00 Uhr / Mi, Fr: 09:00–13.00 Uhr
Beratung nach individueller Vereinbarung!

Logo, Verein Selbstbestimmt Leben Steiermark
 
Finden Sie uns auf Facebook
 
 
 
 
Steiermark, Soziales
 
 
 
 

A-8020 Graz, Eggenberger Allee 49, Tel. +43 316 902089, office@sl-stmk.at
Bürozeiten: Di: 09:00–14:00 Uhr / Mi, Fr: 09:00–13:00 Uhr
Beratung nach individueller Vereinbarung!

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Videos und Analysewerkzeuge. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen     Impressum