Kopfbild links grün mit Rollstuhlfahrer am Lagerfeuer
 

Selbstbestimmt Leben Österreich: Selbstbestimmt Leben Österreich (SLIÖ) ist die bundesweite Interessenvertretung der Selbstbestimmt Leben Initiativen. Initiativen, Projekte und Einzelpersonen aus ganz Österreich sind darin vernetzt. www.slioe.at

BIZEPS, Zentrum für Selbstbestimmtes Leben, Wien: Der Verein BIZEPS betreiben eine Beratungsstelle für behinderte Menschen und deren Angehörige in Wien, die nach den Kriterien der Selbstbestimmt Leben Bewegung organisiert ist und nach deren Wertvorstellungen arbeitet. www.bizeps.or.at

WAG, Assistenzgenossenschaft: Mit Februar 2002 hat die Assistenzgenossenschaft ihre Tätigkeit aufgenommen. Behinderte Frauen und Männer haben sich zusammengeschlossen, um ihre Persönliche Assistenz gemeinsam und solidarisch zu organisieren. Die GründerInnen der WAG nehmen ihr Leben selbst in die Hand, um selbstbestimmt in der Gesellschaft und nicht in Einrichtungen zu leben. Mit Persönlicher Assistenz können behinderte Menschen ihr eigenes Leben leben und haben mehr Chancen berufstätig zu sein. www.wag.or.at

Zentrum für Kompetenzen, Wien: Das Team des ZfK besteht aus selbst betroffenen Expertinnen und Experten. www.zfk.at

Selbstbestimmt Leben Innsbruck: Selbstbestimmt Leben begreift sich als Teil der internationalen Independent-Living Bewegung und arbeitet seit 1994, zunächst in Innsbruck und mittlerweile in ganz Tirol, am Aufbau von Unterstützungsangeboten für behinderte Menschen in den Bereichen Persönliche Assistenz, Beratung und Interessenvertretung. www.selbstbestimmt-leben.net

WIBS, Mensch zuerst, Tirol: Wibs ist eine Beratungsstelle für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Wir finden den Begriff geistige Behinderung abwertend. Deshalb nennen wir uns Menschen mit Lernschwierigkeiten. Wir machen Menschen mit Lernschwierigkeiten Mut. Wir bestärken Menschen mit Lernschwierigkeiten. Alle Menschen mit Lernschwierigkeiten sollen so leben wie sie wollen. Wir beraten Menschen mit Lernschwierigkeiten. Und wir beraten Menschen ohne Lernschwierigkeiten.
www.wibs-tirol.at

Reiz, Selbstbestimmt Leben Vorarlberg: Im November 2003 wird der Verein reiz.at für mehr Lebenskompetenz, mit dem Motto „Was reizt uns am Leben“, gegründet. Das Ziel ist es Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft leben ein selbstbestimmtes und autonomes Leben zu ermöglichen. www.reiz.at

Selbstbestimmt Leben Initiative Oberösterreich: SLI OÖ ist ein Verein, der von Menschen mit Behinderung nach dem Vorbild der internationalen Selbstbestimmt Leben Bewegung ins Leben gerufen wurde. Wir vertreten den Grundsatz, dass wir Expertinnen und Experten in eigener Sache sind. Seit 1994 verfolgen wir unsere Ziele.
www.sli-ooe.at

knack:punkt - Selbstbestimmt Leben Salzburg: knack:punkt bietet nach dem Vorbild der internationalen Selbstbestimmt Leben Bewegung Unterstützung und Beratung bei Fragen zu Behinderung, Arbeit, Hilfsmittel, Persönliche Assistenz, Rechte, Diskriminierung, einfach alle Fragen die rund um Behinderung auftauchen, arbeitet daran, dass Menschen mit Behinderung nicht mehr ausgegrenzt werden, setzt sich für die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung ein,fordert Barrierefreiheit für alle setzt sich für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein und zeigt Diskriminierung von Menschen mit Behinderung auf. www.knackpunkt-salzburg.at

NINLIL Verein wider sexuelle Gewalt gegen Frauen: Ninlil ist der Name einer Göttin, die sich gegen Gewalt gewehrt hat. Bei Ninlil gibt es seit mehr als 15 Jahren Empowerment, Beratung und Vernetzung gegen sexuelle Gewalt. Ninlil gliedert sich in 2 Bereiche, Kraftwerk und Zeitlupe. Bei Kraftwerk arbeiten behinderte und nichtbehinderte Frauen gemeinsam gegen sexuelle Gewalt an Frauen mit Lernschwierigkeiten. Zeitlupe ist die erste Peer-Beratungsstelle von und für Frauen mit Behinderung in Wien. www.ninlil.at

Zentrum integriert Studieren, Graz: Das Zentrum Integriert Studieren steht als Beratungs- und Servicestelle allen Studierenden und MitarbeiterInnen der Karl-Franzens-Universität zur Verfügung. Wir wollen durch unsere Arbeit den gleichberechtigten und gleichwertigen Zugang zu allen Angeboten und Leistungen der Karl-Franzens-Universität für Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen gewährleisten. Wir arbeiten nach den Prinzipien der Selbstbestimmung, Gleichstellung und Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen für Menschen mit Behinderung.
http://integriert-studieren.uni-graz.at

Beratungs, Mobilitäts- und Kompetenzzentrum Klagenfurt: Der im April 2002 gegründete Verein Beratungs-, Mobilitäts- und Kompetenzzentrum (BMKz) ist Mitglied der Selbstbestimmt-Leben-Initiative Österreichs (SLIÖ) und versteht sich als Vertreter der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung in Kärnten. Seine Mitglieder, durchwegs Menschen mit Behinderungen, beschäftigen sich seit Jahren mit behindertenspezifischen Fragen, insbesondere mit dem Thema Selbstbestimmung und Persönliche Assistenz. www.bmkz.org

Unabhängiger Monitoringausschuss Österreich: Unabhängiger Monitoringausschuss zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.
www.monitoringausschuss.at

Monitoringausschuss Steiermark: Unter Vorsitz von Thaddäus Promberger MAS, konstituierte sich der steirische Monitoringausschuss am 26.03.2015 im Büro von SL-STMK. Der steirische Monitoringausschuss wurde zur Überwachung der Umsetzung und Einhaltung des Übereinkommens (UN-Behindertenrechtskonvention) über die Rechte von Menschen mit Behinderungen eingerichtet und setzt sich aus 10 Personen von Selbstvertreter-Organisationen, 4 Personen der UNI Hochschulkonferenz sowie 2 Personen vom Land Steiermark zusammen. Monitoringausschuss Steiermark

Klagsverband Österreich: Der Klagsverband zur Durchsetzung der Rechte von Diskriminierungsopfern ist eine Einrichtung, die Opfer von Diskriminierung unterstützt, zu ihrem Recht zu kommen. Neben verschiedenen Service-Angeboten zu den Themen Anti Diskriminierung und Gleichstellung bedeutet das auch die Vertretung von Einzelpersonen vor Gericht. www.klagsverband.at

bidok – behinderung inklusion dokumentation: bidok ist eine digitale Volltextbibliothek mit Texten und Materialien zum Thema Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderungen. Die Internetbibliothek umfasst wissenschaftliche Arbeiten, Beiträge aus Zeitschriften und Büchern, Berichte, Vorträge, Rezensionen. http://bidok.uibk.ac.at

Kontakt


Eggenberger Allee 49
8020 Graz
Telefon: +43 316 902089
Fax: +43 316 902089 19
E-Mail: office@sl-stmk.at

Bürozeiten
Mo / Di / Mi / Fr:
09:00 – 13:00 Uhr

Do: 13:00 – 17:00 Uhr

Die nächsten Termine

  • SL-Weihnachtsfeier

    Do, 14.12.2017 SL-Office

    gemütliches Beisammensein mit einigen Überraschungen!

  • Die Lichter von Graz

    Sa, 16.12.2017 Graz

    präsentiert vom McBEE Studio

  • SL-Jugend X-MAS-Party

    Sa, 16.12.2017 SL-Office

    Weihnachtsfeier der SL-Jugend - DIE Jugendgruppe von Selbstbestimmt Leben Steiermark

 
 
 

Kleinanzeiger

Nützliches, Wohnungen, Jobs, Autos & vieles mehr

Anzeigen ansehen

Logo Land Steiermark - Soziales
 


A-8020 Graz, Eggenberger Allee 49
Tel.: +43 316 902089 // E-Mail: office@sl-stmk.at
Bürozeiten: Mo/Di/Mi und Fr 09:00-13:00 Uhr sowie Do 13:00-17:00 Uhr

Logo, Verein Selbstbestimmt Leben Steiermark
 
Finden Sie uns auf Facebook
 
 
 
 
Steiermark, Soziales
 
 
 
 

A-8020 Graz, Eggenberger Allee 49, Tel. +43 316 902089, office@sl-stmk.at
Bürozeiten: Mo / Di / Mi / Fr 09:00 - 13:00 Uhr sowie Do 13:00 - 17:00 Uhr