Kopfbild links grün mit Rollstuhlfahrer am Lagerfeuer
 

Krisenangebot der Sozialwirtschaft Steiermark

Unterstützungsangebot
für Menschen mit Behinderungen mit Persönlichem Budget
zur Notfall-Vorsorge

Mit folgenden Angeboten wollen wir Menschen mit Behinderungen mit Persönlichem Budget dabei unterstützen, in Zeiten der Corona-Krise für einen etwaigen Notfall vorzusorgen.

Unter Notfall verstehen wir, dass die bisherige Versorgung mit persönlicher Assistenz nicht mehr gewährleistet ist und die üblichen Organisations-Strukturen versagen.


Zur vorsorglichen Vermeidung einer solchen Notfall-Situation bieten wir zwei Möglichkeiten

·       Selbstständige Organisation eines Assistenzteams für den Notfall über die Online Plattform ava.services
·       Anruf bei der zentralen Telefon-Hotline 0676 847155-555 für die Vermittlung von Assistenzpersonen durch die Sozialwirtschaft


So funktionieren die Angebote konkret

So organisieren Sie Ihr Notfallteam über die online-Plattform ava


Sie registrieren sich auf der Plattform ava.services. Das können Sie mit Ihrem Smartphone, Tablet oder PC tun. Sie sehen sofort alle verfügbaren Assistenzpersonen für ihre Region. Im nächsten Schritt können sie mit diesen Personen über die Chat-Funktion der ava Kontakt aufnehmen. Sie können auch ein Kennenlernen vereinbaren. Dann entscheiden Sie sich, ob sie im Notfall von dieser Assistenzperson Unterstützung haben möchten. Wenn das der Fall ist, nehmen sie die betreffenden Assistenzpersonen in ihr "Notfall-Team" auf der Plattform ava auf.

Sie tragen ihre konkreten Assistenz-Termine für die nächsten Wochen im Kalender-Tool der ava ein und weisen diese Termine den Assistenzpersonen in ihrem Notfall-Team zu. So wird gewährleistet, dass Sie die verfügbaren Assistenzpersonen nur für jene Zeiten blockieren, an denen Sie jemanden brauchen und diese in den anderen Zeiten auch für andere Menschen mit Behinderungen tätig werden können.
Wenn der Notfall eintritt, erhalten alle Assistenzpersonen in ihrem Notfall-Team automatisch die Nachricht. Wer als erstes bestätigt, übernimmt den Notfall, die anderen bleiben als Sicherheitsnetz weiterhin in Ihrem Team.

Die Plattform ava ist kostenlos, Ihre Daten werden an niemanden weitergegeben. Sie bestimmen selbst, wann Sie alle Daten wieder löschen. Es entstehen keine weiteren Verpflichtungen.
Die Verrechnung für die Assistenzstunde selbst vereinbaren Sie, wie Sie es gewohnt sind. Sollte die ausgewählte Assistenzperson von einem Träger der Sozialwirtschaft zur Verfügung gestellt werden, ist dieses Angebot vorläufig kostenlos wird auch nicht von Ihrem persönlichen Kontingent abgezogen. 

Aktuell sind auf der Plattform ava mehr als 650 frei verfügbare Assistenzpersonen in der Steiermark registriert. Es gibt in jedem Bezirk frei verfügbare Assistenzpersonen. Außerdem finden Sie in jedem Bezirk eine Trägerorganisation, die Ihnen weiterhilft, sollte keine geeignete Assistenzperson zu finden sein.

Hier gibt es Hilfestellungen für die Registrierung und Nutzung von ava https://ava.services/faqs

Diese Unterstützung bieten wir auf der Telefon-Hotline 0676 847155-555
täglich von 8:00 bis 21:00 Uhr

Diese Nummer steht zentral für Sie zur Verfügung, wenn Sie in der Steiermark Unterstützung bei der Suche nach einer Assistenzperson brauchen. Es ist eine Nummer der Lebenshilfen Soziale Dienste.

Hier wird mit Ihnen geklärt, was Sie für die Organisation Ihres Notfall-Teams noch brauchen. Sie werden bei der Organisation Ihres Notfall-Teams unterstützt. Wenn möglich, werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Träger-Organisationen direkt an Sie vermittelt. Sie werden auch an Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den Bezirken weiter geleitet, wenn notwendig.

Bitte beachten Sie:
Diese Telefonnummer ist keine 24/7-Notfallnummer. Wir können Ihnen nicht garantieren, dass wir im Notfall jederzeit innerhalb von ein paar Stunden eine Assistenzperson organisieren.
Bitte stellen Sie sich Ihr Notfall-Team schon jetzt zusammen. Sollten Sie Hilfe beim Registrieren auf ava brauchen, stehen wir Ihnen ebenso gerne unter dieser Telefonnummer zur Verfügung.


ava services

Corona-Virus: ava hilft beim Helfen


·             „Was ist, wenn meine Assistenzkette reißt?
·             „Was ist, wenn alle krank sind?“
·             „Wer kann mir jetzt in der Krise schnell und unbürokratisch helfen?“


Diese Fragen stellen sich derzeit viele Menschen mit Behinderung und deren Familien.


Die gute Nachricht:

Es gibt eine landesweite und kostenlose Notfallplattform für Menschen mit Behinderung: ava.services.

Die sozialen Kräfte in der Steiermark – von der Landesregierung über die Selbstvertretungsorganisationen bis hin zu den Träger-Organisationen - haben sich darauf verständigt, ava.services für eine schnelle und flächendeckende Versorgung der Menschen mit Behinderungen in der Steiermark einzusetzen.


Was ist ava.services?
·       ava ist eine steiermarkweite Online-Drehscheibe für AssistenznehmerInnen und AssistentInnen.
·       Hier findest Du schnell und unbürokratisch die AssistentInnen, die Du jetzt brauchst.
·       Das Nutzen der ava ist kostenlos.
·       Für besonders dringende Fälle gibt es einen Notfall-Knopf. Hier werden alle verfügbaren Dienstleister in deiner Umgebung sofort verständigt.
·       Auch „freiwillige und unentgeltlich“ Helfende können über die ava vermittelt werden. Die Unterstützung durch diese Helfende ist eine Ergänzung Deiner Assistenz, aber kein Ersatz.


Was muss ich jetzt machen?
·       Registriere Dich einfach auf ava.services.
·       Das PDF „Wie geht ava“ hilft Dir beim Anmelden.


Anmeldung/Registrierung: https://ava.services/

Infos zur Corona-Krise: https://corona.ava.services/


Kontakt DI Birgit Peböck, Projektleitung ava
Telefon: 0043 (0)699 18147150, E-Mail: birgit.peboeck@atempo.at

 
 

Kontakt

Eggenberger Allee 49
8020 Graz
Telefon: +43 316 902089
Fax: +43 316 902089 19
E-Mail: office@sl-stmk.at

Bürozeiten
Di:  09.00 – 14.00 Uhr
Mi:  09.00 – 13.00 Uhr
Fr:  09.00 – 13.00 Uhr

Die nächsten Termine

Keine Einträge vorhanden

 
 
 

Kleinanzeiger

Nützliches, Wohnungen, Jobs, Autos & vieles mehr

Anzeigen ansehen

Logo Land Steiermark - Soziales
 


A-8020 Graz, Eggenberger Allee 49
Tel.: +43 316 902089 // E-Mail: office@sl-stmk.at
Bürozeiten: Di: 09.00–14.00 Uhr / Mi, Fr: 09.00–13.00 Uhr
Beratungszeiten: Di: 09.00–13.00 Uhr / Do (nach vorheriger Anmeldung): 15.00–18.00 Uhr

Logo, Verein Selbstbestimmt Leben Steiermark
 
Finden Sie uns auf Facebook
 
 
 
 
Steiermark, Soziales
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ok


A-8020 Graz, Eggenberger Allee 49, Tel. +43 316 902089, office@sl-stmk.at
Bürozeiten: Di: 09.00–14.00 Uhr / Mi, Fr: 09.00–13.00 Uhr
Beratungszeiten: Di: 09.00–13.00 Uhr / Do (nach vorheriger Anmeldung): 15.00–18.00 Uhr